EURO VOLLEY GROUP - Eine Kooperation mit Zukunft!

SBVV- Newsletter

Anfang Juli 2019 hatte Didier Kieffer vom ASPTT MULHOUSE VOLLEY (Fra) mit der SBVV-Geschäftsstelle Kontakt aufgenommen, um Vereine aus Südbaden zu seinem internationalen Austauschprogramm einzuladen. Diese Einladung haben wir gerne an unsere Vereine weitergegeben, denn die Ideen von Herrn Kieffer waren vielversprechend.

Mittlerweile haben 5 Vereine aus Südbaden mit Herrn Kieffer Kontakt aufgenommen und sind der Gruppe 

                                                                                      EURO VOLLEY GROUP

beigetreten.

Das sind in der Reihenfolge der Aufnahme: TB Bad Krozingen, FT1844 Freiburg, VC Weil am Rhein, VSG Mundingen und TV Staufen.

Alle Vereine haben sich dann zum ersten mal im September 2019 beim Turnier vom TV Staufen getroffen (an welchem zum ersten mal auch 2 Mannschaften des ASPTT Mulhouse teilgenommen haben).

Zur "EURO VOLLEY GROUP" zählen außerdem auch der Verein ASPTT Mulhouse Volley (Frankreich), sowie ASM Belfort (Frankreich), VG Genf (Schweiz) und FFG Feldkirch (Österreich). In der nächsten Saison kommen noch einige Vereine aus dem Dreieck (Deutschland, Schweiz, Frankreich) dazu.

Die Gruppe traf sich dann ungefähr alle 2 Monate,  um gemeinsame Projekte zu entwickeln. Am 2. November 2019 wurde wir ein gemeinsames Trainingslager für Anfänger U 11 bis 14 (Asptt Mulhouse, VC Weil am Rhein, FT 1844 Freiburg und ASM Belfort) in Mulhouse veranstaltet. Danach wurden alle Kinder mit deren Trainern, Begleitern und Eltern zu einem Volleyballspiel der 1. französischen Profi-Frauenliga in Mulhouse eingeladen. Das war laut Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis für Alle. 

Es sollten noch weitere gemeinsame Unternehmen stattfinden, z.B. im Monat März ein Hochleistungstraining U18 in Bad Krozingen, Anfängerturnier U12 in Staufen ..... leider mußte alles wegen der Corona-Krise ausfallen.

Das nächste Grossprojekt sollte am 28. juni 2020 in Mulhouse stattfinden und zwar handelte es sich dabei um "My First International Tournament", eine neu von Didier Kieffer entwickelte Turnier Form. An der Vorbereitung des Turniers hatten sämtliche Vereine teilgenommen, hier sei Katarzyna JAKOB vom VC Weil am Rhein gennannt, die sich um die Inhalte der Workshops gekümmert hat.  Dieses internationale Turnier (Altersgruppe 2007-2011) ist für Anfänger und Kinder gedacht,  die noch nie die Gelegenheit hatten und auch nicht haben werden, an einem internationalen Turnier teilzunehmen. Siehe Spielregeln hierbei gefügt. Leider musste auch diese Turnier wegen Corona abgesagt werden, aber es wird auf jeden Fall in der kommende Saison 2020/2021 stattfinden.

Wir sind uns sicher, dass diese bisherige Zusammenarbeit ein vielversprechender Anfang ist für etwas ganz Großes. Die Vereine bleiben trotz Corona in Kontakt und werden diese Zusammenarbeit weiter ausbauen.

Wer sich ebenfalls dafür interessiert, der  EURO VOLLEY GROUP beizutreten, darf sich gerne mit Didier Kieffer in Verbindung setzen.

Email: df.kieffer@gmail.com

Telefon:  +33 6 20 08 57 75

Didier Kieffer ist Leiter von allen Jugend- und Amateurmannschaften des ASPTT Mulhouse Volley (Frankreich), dessen erste Mannschaft eine Profi-Frauenmannschaft ist, die seit mehr als 25 Jahren zu den Spitzenmanschaften der Französichen Profifrauenliga zählt !

Impressionen:

veröffentlicht am Freitag, 10. Juli 2020 um 11:56; erstellt von SBVV-Geschäftsstelle, Andrea Greguric
letzte Änderung: 10.07.20 12:04
Montag, 26. Oktober 2020
Herbstcamp Herbstcamp
Samstag, 19. Dezember 2020
NVV Cup NVV Cup
Montag, 28. Dezember 2020
Wintercamp Wintercamp
Sonntag, 28. Februar 2021
DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale