Volleyball-Offensive in der Region Karlsruhe

NVV Verband News

Auf Initiative des SSC Karlsruhe und der VSG Ettlingen / Rüppurr hat sich die „Volleyball Region Karlsruhe 2019“ als gemeinnütziger Verein gegründet.

Um 23.19 Uhr am 03.09. war es vollbracht: Nach langer Vorarbeit und intensiven Gesprächen wurden die Unterschriften unter das Gründungsprotokoll der Volleyball Region Karlsruhe 2019 gesetzt und damit der Grundstein für das nächste große Volleyballprojekt in der Region Karlsruhe gelegt.

„Wir wollen Volleyball in Karlsruhe auf eine breite, nachhaltige Basis stellen, möglichst viele Vereine sollen sich daran beteiligen und davon profitieren können“, so Diego Ronconi, einer der drei gleichberechtigten Vorstandsvorsitzenden. „In der TechnologieRegion Karlsruhe spielen viel zu wenig Kinder und Jugendliche diese hochpräzise, technisch anspruchsvolle und spektakuläre Ballsportart. Volleyball ist attraktiv und kann bis ins hohe Alter aktiv gespielt werden und ist somit ein idealer Sport für jeden“, so Ronconi weiter. Unter anderem durch gemeinsame Schulprojekte, Sichtungen und koordinierte Ausbildung und Förderung der Talente in der Region soll die Anzahl der aktiven Volleyballer, insbesondere aber der Auswahlspieler und Spitzenathleten im Jugendbereich kontinuierlich und nachhaltig wachsen.

„Auf dem Spielfeld gesunde Konkurrenz, im Hintergrund gemeinsame pragmatische Entwicklung der Strukturen, so wollen wir den Großraum Karlsruhe zur Top-Region im Volleyball entwickeln“, führt Daniel Weber, ebenfalls Vorstandvorsitzender und gleichzeitig die treibende Kraft im Ettlinger Volleyball, an. "Vor allem die Jugendarbeit steht dabei im Mittelpunkt, sei es bei der Optimierung der Trainingsmöglichkeiten durch Kooperationen oder der Aus- & Weiterbildung qualifizierter Trainer und Trainerinnen in der Region.“

„Gerade wir als Volleyball-Bundesligist und damit Aushängeschild für unsere Sportart in der Region Karlsruhe müssen unserer Verantwortung als Imageträger und Vorbild gerecht werden. Wir leisten gerne unseren Beitrag zur überregionalen Entwicklung und Präsenz des Volleyballsports“, ergänzt Alexander Burchartz, der ebenfalls den Vorsitz im Vorstand innehat und als Teammanager des Bundesligateams des SSC Karlsruhe – das übrigens am 28. September um 20 Uhr seine Heimspielpremiere in dieser Saison hat – tätig ist.

Während der Aufbau der Web-Präsenz ( http://www.volleyballregion-karlsruhe.de/ ) noch einen Moment dauern wird, können die drei Vorstände aber bereits erreicht werden: Unter info@volleyballregion-karlsruhe.de oder Diego Ronconi +49 151 115 14 117 kann gerne Kontakt aufgenommen werden.

veröffentlicht am Freitag, 20. September 2019 um 10:12; erstellt von Schell, Holger
Montag, 2. Dezember 2019
NVV-Vorstand NVV-Vorstand
Samstag, 21. Dezember 2019
NVV Cup NVV Cup
Freitag, 27. Dezember 2019
Winter-Camp Winter-Camp
Montag, 27. Januar 2020
NVV-Präsidium NVV-Präsidium
Sonntag, 16. Februar 2020
DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale
Samstag, 27. Juni 2020
NVV-Staffeltag Damen- und Herrenligen NVV-Staffeltag Damen- und Herrenligen
Samstag, 27. Juni 2020
NVV-Vereinsversammlung NVV-Vereinsversammlung