Silber für Ba-Wü beim Bundespokal in DAMP

Beachvolleyball Aktuelles

Bundespokal U17 in Damp 

Annika Berndt,  Heidelberger TV (Jahrgang 2004) hat beim U17 Bundespokal gemeinsam mit Hannah Kohn, VfB Ulm (Jahrgang 2003) im Team Baden-Württemberg 1 gespielt. Das Team wurde vom BaWü-Landestrainer Sven Lichtenauer nominiert und spielte erstmals gemeinsam.

Bei ihrem ersten großen Beachvolleyball-Turnier hat Annika sensationell gemeinsam mit ihrer Partnerin Hannah Kohn das Finale erreicht und die Silbermedaille im Bundesländervergleich errungen. Einzig das Team Bayern 1 (Lotta Weiß und Samira Winkler) konnten ihre Siegesserie stoppen. Als Vorrundengruppensieger blieben sie bis zum dritten Spiel in der Hauptrunde ungeschlagen. Dort trafen sie auf den späteren Turniersieger. Durch den Spielmodus (Doppeltes k.o.-System) gelang es ihnen durch einen Sieg über das Team Niedersachsen 1 das Halbfinale zu erreichen. Hier schlugen sie glatt in zwei Sätzen Team Bayern 2 und standen im Finale erneut dem Team Bayern 1 (Lotta Weiß und Samira Winkler) gegenüber. Hier konnten sie nicht an die tollen Leistungen der vorherigen Spiele anknüpfen und mussten sich den starken Mädchen aus Bayern mit 6:15 und 8:15 geschlagen geben.

Im Anschluss an das Turnier ist Annika direkt nach Berlin zu einem Lehrgang der Nationalmannschaft gereist. Ab Freitag geht es als U18 Landesmeisterin des Nordbadischen Volleyballverbands zur Deutschen Meisterschaft U18 nach Magdeburg, Anfang August dann zur U17 nach Haltern und als U19 Landesmeisterin hat sie sich auch für die Deutsche Meisterschaft U19 in Kiel qualifiziert.

Annika Berndt (l), Hannah Kohn und Landestrainer Sven Lichtenauer.

veröffentlicht am Montag, 22. Juli 2019 um 12:08; erstellt von Schell, Holger
letzte Änderung: 22.07.19 12:17
Samstag, 14. September 2019
BFS Cup Süd BFS Cup Süd
Samstag, 28. September 2019
ORGA-Treff Jubiläum SBVV ORGA-Treff Jubiläum SBVV
Montag, 21. Oktober 2019
NVV-Präsidium NVV-Präsidium
Montag, 28. Oktober 2019
Herbstcamp Herbstcamp
Samstag, 21. Dezember 2019
NVV Cup NVV Cup
Sonntag, 16. Februar 2020
DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale