U12-Spieltag in Walldorf - Volles Haus

Jugend Top-News

Beim letzten U12-Spieltag der Saison kam am 23. März die rekordverdächtige Zahl von 72 Kindern in die Sporthalle am Schulzentrum. Das befürchtete Chaos blieb aus, der Volleyballnachwuchs stürzte sich konzentriert in das Training zu Beginn des Spieltags. Luis Nitka vom Heidelberger TV brachte - unterstützt von zahlreichen Assistenztrainern - den Kindern die Technik des Baggerns, des Aufschlags und des Angriffsschlags nahe. Nach der Mittagspause begannen die Turniere der Bundesliga (für Einsteiger mit vereinfachten Regeln) und Champions League (für die Fortgeschrittenen). Auf vierzehn Spielfelder traten die Zweierteams gegeneinander an. Nach eineinhalb Stunden standen die Sieger fest - die Turnierleitung konnte Preise an alle Mannschaften und Medaillen an die besten drei Teams des Tages verteilen. Gold ging an die Black Panthers (SSV Mannheim-Vogelstang), Silber an den TV 1846 (Bretten) und Bronze an die Fire Girls vom ÜSC Wald-Michelbach. Pünktlich um 14:00 war das Turnier zuende, und Kinder, Betreuer und Eltern konnten noch etwas Frühlingssonne genießen. Der Dank geht an die zahlreichen Helfer des VC Walldorf sowie an die TSG Wiesloch, die den Ausrichter hier und dort unterstützten. (Klaus Meyer, VC Walldorf).

  

veröffentlicht am Montag, 25. März 2019 um 10:06; erstellt von Schell, Holger
23.04. Ostercamp Ostercamp
15.05. NVV-BFS Meldeschluss für 2018/2019 NVV-BFS Meldeschluss für 2018/2019
20.05. SBVV-Schwarzwald-Bodensee Bezirksversammlung SBVV-Schwarzwald-Bodensee Bezirksversammlung
20.05. NVV-Präsidium NVV-Präsidium
21.05. NVV-Bezirkstag Süd NVV-Bezirkstag Süd
22.05. NVV-Bezirkstag Nord NVV-Bezirkstag Nord
25.05. ORGA-Treff Jubiläum SBVV ORGA-Treff Jubiläum SBVV