NVV-Mentorenausbildung 2018

Jugend Top-News

Bericht Mentorenausbildung 18. – 22.06.18 auf der Sportschule KA-Schöneck

Am 18.06.2018 startete unsere Mentorenausbildung. Untergebracht waren wir in der Sportschule Schöneck, in der sich auch das Internat der KSC Jugendspieler befindet. Morgens, mittags sowie auch abends wurden wir mit leckerem Essen versorgt, das die Motivation für die dazwischenliegenden Trainingseinheiten erhöhte. Am Anfang wurden wir gleich über die Rechte und Pflichten eines Trainers informiert, danach startete unsere tägliche Trainingseinheit. Wir hatten täglich 6 Stunden Hallentraining und zusätzlich jeden Abend zwei Stunden Beachtraining. Wir haben gelernt auf was man als Trainer zu achten hat. Deshalb haben wir zuerst alle Grundtechniken wie Pritschen, Baggern, den Aufschlag, den Block usw. trainiert. Von Tag zu Tag wurde unser Trainerverhalten besser und wir lernten immer mehr unsere Trainierenden zu verbessern. Abends nach dem Beachen hatten wir die Möglichkeit ins Schwimmbad zu gehen und unsere müden Körper zu entspannen. Freitags gab es dann die Lehrproben, die uns nochmals sehr nervös machten. Aber am Ende ging alles gut und wir konnten alle mit der bestandenen Mentorenausbildung nach Hause fahren. Es war eine lehrreiche Woche für uns alle, einige haben an ihrer eigenen Technik gearbeitet, aber alle werden jetzt in ihren Schulen und Vereinen mit anderen Augen die Trainingseinheiten sehen, ich glaube wir freuen uns alle auf das nächste Training, indem wir unser neu gewonnenes Wissen umsetzten können.

 Julian Paar, SV Sinsheim

veröffentlicht am Donnerstag, 5. Juli 2018 um 09:35; erstellt von Schell, Holger
18.10. NVV-Vorstand NVV-Vorstand
22.10. NVV-Präsidium NVV-Präsidium
29.10. Herbstcamp Herbstcamp
15.12. NVV Cup NVV Cup
27.12. Winter-Camp Winter-Camp
17.02. Regionalspiel-Ausschuss Süd Regionalspiel-Ausschuss Süd
24.02. DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale