Bühler Jugendvolleyballer qualifizieren sich für Deutsche Meisterschaften

Jugend Top-News

Am vergangenen Sonntag fand die Süddeutsche Meisterschaft der U20 in Bühl statt. Dabei belegte die U20 des TV Bühl einen hervorragenden ersten Platz. Somit sind die Jungs für die Deutsche Meisterschaft vom 12.-13.05.18 in Oldenburg qualifiziert.

Nicht nur die U20 konnte sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren sondern auch die U16 und die U18. Sie belegten bei den Süddeutschen Meisterschaften ihrer Altersklasse jeweils den zweiten Platz. Die U18 nimmt nun zum dritten Mal in Folge an der Deutschen Meisterschaft teil. Ein sensationelles Meisterstück. Die U16 ermittelt ihren Deutschen Meister vom 12.-13.05.18 in Rottenburg. Für die U18 geht es schon vom 05.-06.05.18 in Mömlingen um den Titel.

Maßgeblich an diesen Erfolgen beteiligt sind die beiden Trainer Leo Castellaneta (für die U16 und U20) und Lluis Molada (U18). Die beiden fanden eine sehr gute Trainingsgrundlage zu Beginn der Saison vor. Dies ist der langjährigen Arbeit von Santiago Garcia Domench zu verdanken. So konnten seit Jahresbeginn und im speziellen nach Ende der Meisterschaftsrunden in den Herrenligen, immer wieder Trainingseinheiten stattfinden die die Jungs auf die Süddeutschen Meisterschaften hervorragend vorbereitet haben.

Für die Jungs ist das jetzt schon eine besondere Leistung. Wir Eltern und Abteilungsverantwortliche sind enorm stolz auf die Jungs. Aber von ausruhen kann jetzt nicht die Rede sein.

Drei Deutsche Meisterschaften müssen nun organisiert werden. Die Reiseplanung, Hotelbuchungen und Einreichung der Teilnahmeunterlagen sind in vollem Gang. Und Gelder müssen beschafft werden, denn bezahlt wollen die Teilnahmen auch sein. Die Jungs trainieren fleißig weiter. Wir wollen bestmögliche Leistungen zeigen. Und vielleicht gelingt den Teams eine weitere Sensation und sie belohnen sich mit einer Medaille. Vamos Bisons!

Sabrina Bäcker, Marketing TV Bühl

           
U16                                          U18                                          U20

U16: hinten von links nachrechts: Ködel Florian, Hahn Philip, Vetter Maximilian, Gallas David, Thoma Leonard, Neale Jamie. Vorne von links nach rechts: Zeneli Lorant, Ell Tim, Greiter Nils, Debus René, Bauer Finn, Oster Lukas.

U18: von links nach rechts: Meier Leon, Steckel Paul, Ertel Finn, Donner Erik, Storz Eric, Vix Niklas, Kippenhan Jonas, Pflüger Fynn, Hadzic Denis, Brose Daniel, Schram Nico und Trainer Lluis Enric Molada Miro. 

U20: hinten von links nach rechts: Betreuer: Tim Stöhr und Felix Orthmann Spieler: Gallas Simon, Bäuerle Pascal, Stolle Robin, Riedl Robert, Weimann Christian, Meier Leon und Trainer Leo Castellaneta. Vorne von links nach rechts: Betreuer: Lluis Enric Molada Miro, Spieler: Oster Philipp, Weber Tim, Treder Jonas, Brose Daniel, Schramm Nico, Tümkaya Adac 

veröffentlicht am Dienstag, 17. April 2018 um 12:43; erstellt von Schell, Holger
letzte Änderung: 18.04.18 11:57
22.10. NVV-Präsidium NVV-Präsidium
29.10. Herbstcamp Herbstcamp
15.12. NVV Cup NVV Cup
27.12. Winter-Camp Winter-Camp
17.02. Regionalspiel-Ausschuss Süd Regionalspiel-Ausschuss Süd
24.02. DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale
21.05. NVV-Bezirkstag Süd NVV-Bezirkstag Süd