Lizenzverlängerung

  • C-Trainer / Fachübungsleiter benötigen für die Lizenzverlängerung 30 Lerneinheiten (LE) á 45 Minuten. Davon müssen jeweils 15 LE innerhalb von zwei Jahren absolviert werden. Mit Absolvierung der 30 LE wird die C bzw. Fachübungsleiter Lizenz für 4 Jahre verlängert. Diese Regelung gilt seit 2017 auch für die BSB-Lizenzen des SBVV (BSB Freiburg)!
         
  • B-Trainer benötigen für die Lizenzverlängerung ebenfalls 30 LE in 4 Jahren. Davon sollten 16 LE in speziellen B-Trainer Fortbildungen erfolgen (sofern gesondert angeboten). 
     
  • Externe Fortbildungen wie beispielsweise das Ballspiel-Symposium, "Rund um den Ball" u.a. werden nicht im vollen Umfang zur Verlängerung anerkannt. Bitte im Vorfeld mit der NVV-, bzw. SBVV-Geschäftsstelle abklären.
  • Eine Lizenz, die länger als vier Jahre abgelaufen war, wird bei Besuch der geforderten 30 Lerneinheiten nur für ein Jahr verlängert, d.h. wieder in Wert gesetzt. Der Besuch von weiteren Fortbildungen innerhalb des nächsten Jahres ermöglicht dann wieder eine Verlängerung für vier Jahre.
  • Die Trainerlizenzen werden auf persönlichen Antrag des Lizenzinhabers in SAMS verlängert. Verlängerungen auf der Trainerlizenz in Papierform werden nicht mehr eingetragen, da diese mit der Umstellung auf eine bundesweit zentrale Datenbank, abgeschafft wurden. Die Lizenz ist ab sofort als PDF in SAMS hinterlegt und kann bei Bedarf vom Lizenzinhaber ausgedruckt werden, sofern auch ein Passbild in SAMS hinterlegt ist.

Anmeldung Aus- und Fortbildungen

Die Anmeldung für die Aus-und Fortbildungen erfolgt über "Lehrgangsliste & Anmeldung". Für die Anmeldung ist zuvor eine Registrierung in SAMS notwendig: https://www.volleyball-baden.de/ma/

15.12. NVV Cup NVV Cup
27.12. Winter-Camp Winter-Camp
17.02. Regionalspiel-Ausschuss Süd Regionalspiel-Ausschuss Süd
24.02. DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale
21.05. NVV-Bezirkstag Süd NVV-Bezirkstag Süd
22.05. NVV-Bezirkstag Nord NVV-Bezirkstag Nord
29.06. NVJ-Vollversammlung NVJ-Vollversammlung