Bericht Verbandskaderlehrgang weiblich Jahrgang 2004/5 NVV 05. – 09.09.18 Pforzheim

NVV Kader-News

„Vorbereitung auf den ersten Bundespokal“ . Unter diesem Motto trafen wir uns am 05.09.2018 mit 8 Spielerinnen und den Kadertrainern Torsten Kaufmann und Cornelia Brückl in Pforzheim um nach der langen Sommerpause wieder richtig Gas zu geben. Schon im Vorfeld des Lehrgangs haben wir beschlossen dieses Mal einige Dinge zu ändern. Gemeinsame Zeit mit allen Spielern, auch zwischen und nach dem Training, konnten wir mit gemeinsamen Kartenspielen nutzen. Das Training begann Mittwoch damit: sich zunächst wieder an den Ball zu gewöhnen. Außerdem haben wir „Fünferle“ und „Aufsteiger“ ausgiebig geübt. Der Tag endete mit gemeinsamem Kochen und dem Kartenspiel Werwolf. Am Donnerstag war das Training vom Thema Angriff/Abwehr geprägt. Überraschungsgast des Tages war Landestrainer Sven Lichtenauer mit seinem kleinen Sohn der vermutlich schon als Nachwuchstrainer in den Startlöchern steht, zur Zeit jedoch selbst die Technik noch nicht in vollem Umfang beherrscht. Am Abend wurde wieder gekocht und mit dem Spiel „Halt mal kurz“ als Abwechslung mal nicht die Volleyball-Technik sondern die laute Stimme trainiert.
Freitag gab es nur eine Trainingseinheit am Morgen. Zum ersten Mal musste in eine andere Pforzheimer Halle gewechselt werden. Der „unrutschige“ Boden hat bei allen Spielern zu schmerzhaftem Bodenkontakt geführt. Wenn man es erst mal gewohnt war….ne, daran kann man sich nicht gewöhnen. Außerdem zeigte uns der Trainer wie wir zuhause mit dem Theraband unsere Muskeln kräftigen können. Abends fuhr die komplette Mannschaft nach Eppingen um gegen Torstens Landesliga Damen ein Testspiel zu absolvieren. Leider konnten wir hier noch nicht glänzen. Die Samstag Trainingseinheiten begann mit einer Staffel bei der wir viel Spaß hatten. Rollen über Matten, Ball über prellen in einen Korb baggern und vieles mehr verlangte einiges Geschick.  Hierzu kam auch noch Kaderspielerin Nummer 9 die mit Freude empfangen wurde. Weiter ging es mit Übungen zu Block und Angriff und den Trainingstag schlossen wir ab mit einem Spiel 4 gegen 4, bei dem die Verlierermannschaft einige Bestrafungen hinnehmen mussten. Am Abend ließen wir uns mit asiatischen Leckereien im Pforzheimer Zentrum verwöhnen, da die Schlafhalle von Handballern belegt war. Danke liebe Handballer….war lecker. Am letzten Tag des Lehrgangs gab es ein bunt gemischtes Trainingsprogramm mit unter anderem  Zuspielübungen und vielen „Danke“-Bällen. Leider konnte der Vorsatz der gemeinsamen Pausenspiele ab Freitag nur noch sehr wenig umgesetzt werden. Müdigkeit machte sich in jeder freien Minute bemerkbar, na ja wir wollen es lieber Freizeitmangel nennen. Auf den Bundespokal freut sich das ganze Team.

Sophie Bieber Auswahlspielerin TSG Wiesloch

veröffentlicht am Dienstag, 18. September 2018 um 12:49; erstellt von Schell, Holger
letzte Änderung: 18.09.18 12:50
Montag, 2. Dezember 2019
NVV-Vorstand NVV-Vorstand
Samstag, 21. Dezember 2019
NVV Cup NVV Cup
Freitag, 27. Dezember 2019
Winter-Camp Winter-Camp
Montag, 27. Januar 2020
NVV-Präsidium NVV-Präsidium
Sonntag, 16. Februar 2020
DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale
Samstag, 27. Juni 2020
NVV-Staffeltag Damen- und Herrenligen NVV-Staffeltag Damen- und Herrenligen
Samstag, 27. Juni 2020
NVV-Vereinsversammlung NVV-Vereinsversammlung