Lehrgangsbericht Bezirkskaderauswahl weiblich Jahrgang 2008/9 NVV

NVV Kader-News

Nach langer Wartezeit startete am 11.07.2020 unter Corona-Bedingungen, der erste Beachlehrgang des Bezirkskaders in MA-Vogelstang. Ein großes Dankeschön an den Austrichter SSV Vogelstang, die uns die Möglichkeit zum Trainieren gegeben haben. Mit sagenhaften 40 Kindern wurde bei bestem Wetter fleißig trainiert. Mit viel Freude konnten wir Kinder aus 2 neuen Vereinen begrüßen: Turnverein 1880 Brötzingen e.V. und Turnverein 1907 Kleingemünd e.V.. Da ein Großteil der Kinder noch wenig bis gar keine Spielpraxis im Sand hatten, beschäftigten wir uns am Vormittag mit den Grundlagen des Beachvolleyballs. Nach einigen Trainingseinheiten nutzten wir die restliche Trainingszeit, um den Spielern viel Spielpraxis zu ermöglichen. Daher beendeten wir den Trainingstag in Turnierform.
Coronabedingt war dies leider der erste und letzte Beachlehrgang für dieses Jahr. Die Vorfreude auf die kommende Hallensaison ist daher umso größer.

Annika Krauß Auswahltrainerin NVV

   

20.07.2020 09:51

Bericht zum Verbandskader weiblich Jahrgang 2006/7 Beachlehrgang vom 12.07.2020

NVV Kader-News

Durch die Corona-Pandemie hatten wir alle nun seit Ewigkeiten keine Kaderlehrgänge mehr gehabt. Dadurch freuten wir uns sehr, dass nun ein Beachlehrgang anstand. Wir trafen uns am Sonntag, 12. Juli um 9 Uhr morgens auf der Beachanlage in Vogelstang und besprachen kurz Organisatorisches,  um danach mit dem Aufwärmen anzufangen. Danach trainierte eine Gruppe von uns an der seitlichen Annahme und die andere am Zuspiel. Wir übten noch das Poken, das Hufeisen und die Abwehr. Von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr machten wir eine Pause, um danach noch ein kleines Turnier zu spielen. Es war ein wirklich toller Lehrgang und es war sehr schön alle wiederzusehen!

Julia Flüchter Auswahlspielerin SSV Vogelstang

20.07.2020 09:48

Bericht Bezirkskaderlehrgang weiblich Jahrgang 2008/9 in Mannheim 9.02.2020

NVV Kader-News

Während der Wetterdienst draußen vorm Sturmtief Sabine warnte, verbrachten wir den Tag lieber mit Volleyball in der Halle. Am 9.2. fand der Bezirkskaderlehrgang in Mannheim statt. Auch Landestrainer Sven Lichtenauer stattete uns einen Besuch ab und schaute sich den jungen Nachwuchs an. Am Vormittag stand der Kopfpass im Vordergrund. Nach einer kurzen Wiederholung des Pritschens, folgten Übungen zum Zuspiel über Kopf. Der Nachmittag wurde dann genutzt, um viel Spielpraxis im 3 gegen 3 zu bekommen.

Auswahltrainerin Annika Krauß TSG Rohrbach

17.02.2020 12:32

NVV Kader männlich Bericht zum Lehrgang 4.-6.20

NVV Kader-News

Den ersten Lehrgang in 2020 absolvierten wir am 4. und 5.Januar in Karlsruhe, am Montag, den 6. Januar folgten die letzten beiden VCO-Spiele im Rahmen des „Tag des Volleyball“ in Bretten. Auch an diesem Lehrgang konnten aus verschiedenen Gründen nicht alle 18 Kadermitglieder teilnehmen, mit 13 Spielern war jedoch ein guter Trainings- und Spielbetrieb an diesen drei Tagen möglich. Der Samstag begann holprig mit durchwachsenen Trainingseinheiten, kamen die Spieler doch alle direkt aus der Weihnachtspause oder Urlaub „direkt in die Halle“. So wurde an allgemeiner Ballgewöhnung und Aufschlag/Annahme gearbeitet und bewußt auf hohe Belastung verzichtet.
Der Sonntag war sicher einer der effektivsten Lehrgangstage seit Bestehen dieser Auswahlmannschaft: neben der Einführung eines Kommunikationssystems für Block und Abwehr entwickelten wir den Angriff über die Position VI weiter und legten so die Grundlage für den nächsten Entwicklungsschritt. Abgerundet wurde der Abend mit einem netten Abendessen bei Familie Rothenbacher (Danke!) und dem Qualifikationsspiel zu den Olympischen Spielen der Männer-Männernationalmannschaft gegen Tschechien (3:0!).
Mit der S-Bahn ging es am nächsten morgen gemeinsam nach Bretten zum „Tag des Volleyball“. Obwohl es vor Ort in Sachen Volleyball genug attraktive Möglichkeiten der Ablenkung gab gelang es uns, sehr fokussiert in unsere letzten beiden Wettkämpfe der Verbandsliga Damen zu gehen. Auch wenn das Ergebnis von 0:3 gegen den Gastgeber TV Bretten deutlich erscheint, war es doch für uns ein gutes Spiel auf ansehnlichem Niveau. Das zweite Spiel gegen SV Sinsheim II sollte dann den krönenden Abschluss einer guten ersten Saison als NVV-Kader darstellen: trotz 1:2-Satzrückstand wurde das Spiel mit einer starken Leistung 3:2 gewonnen. Beachtlich hierbei war, dass erstmalig JEDER Spieler bei seinem Einsatz eine wertvolle Hilfe für das Team darstellte.

Wir danken den Damenteams der Verbandsliga für tolle Spiele auf hohem Niveau, in der kommenden Saison werden wir - größer und stärker - in einer Männerliga aufschlagen. Nun folgt bei uns eine längere Pause, Mitte April geht es mit der Turnierteilnahme in Saarbrücken weiter.

Diego Ronconi, Kadertrainer

13.01.2020 10:08

NVV Cup

NVV Kader-News

Anbei die Berichte der NVV-Kader weiblich und männlich vom NVV Cup in Bretten kurz vor Weihnachten.

02.01.2020 09:18

Bezirkskader weiblich

NVV Kader-News

Bericht Bezirkskaderlehrgang weiblich Jahrgang 2008/9 bei SVK Beiertheim 15.12.19

Der letzte Lehrgang des weiblichen BK 2008/2009 für dieses Jahr fand am 15.12.2019 in Karlsruhe statt. Vielen Dank an Ka-Beiertheim für die  Bereitstellung der Halle. Freudig begrüßten wir wieder zwei neue Spielerinnen. Kommunikation und gegenseitige Unterstützung sind im Volleyball sehr wichtig. Beim Üben der Annahme wurde daher gleich daran gearbeitet, dass auch diese Aspekte trainiert werden. Mit viel Motivation setzten die Kinder die Vorgaben um. Nach einer kleinen Stärkung in der Mittagspause wurde am Nachmittag fleißig der Aufschlag trainiert.
Zum Ende des Lehrgangs wurden alle gelernten Techniken im 3/3 eingesetzt. Wir wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2020. 

Wir sehen uns beim nächsten Lehrgang 11.01.2020 in Mannheim.

Annika Krauß Auswahltrainerin

19.12.2019 09:29

Kaderlehrgang Jungs 05/06 vom 22.-24.11.

NVV Kader-News

"Der Kaderlehrgang vom 23. November 2019  begann um 12:30 in der IGH-Halle. Nach einer Besprechung haben wir dann um 13:30 das Feld vorbereitet. Dann haben wir uns eingespielt und eine Aufschlag – Annahme Übung gemacht. Die ersten beiden Sätze gingen mit 18:25 und 20:25 an den ASC –Feudenheim. Den dritten Satz Haben wir dann mit 25: 20 gewonnen. Aber der vierte Satz ging mit 20:25 wieder an den ASC. Nach einer kurzen Pause begann um 17:30 auch schon das nächste Spiel gegen den TSV – Mühlhausen. Dieses Spiel haben wir 0:3 verloren. Nach einer weiteren Besprechung haben wir dann noch etwas zusammen gegessen. An dieser Stelle vielen Dank an Familie Henrichs!

Am Sonntag ging es dann weiter. Nachdem wir ausgeschlafen hatten, trafen wir uns um 8:00 Uhr  in der IGH- Halle wieder. Nach einer kurzen Besprechung, erwärmten wir uns gut. Danach trainierten wir Aufschlag und Annahme. Um 11:00 Uhr hatten wir dann unser erstes Spiel gegen Mannheim, anfangs hatten wir Probleme ins Spiel zu kommen und lagen mit 1:8 hinten, dann kamen wir ins Spiel, verloren das Spiel aber leider dann doch mit 2:3. Um 14:00 Uhr hatten wir dann unser nächstes Spiel gegen VSG Ettlingen. Anfangs hatten wir wieder Probleme, konnten uns dann aber beim Spielstand von 1:7 wieder fangen und gewannen das Spiel mit 3:1, was uns sehr erfreute.

Alles in Allem haben wir uns über das Wochenende gut verbessert und konnte am Sonntag sogar 4 Punkte in der Tabelle einfahren.

Außerdem lernten wir unseren Landestrainer Michael Mallik besser kennen und lernten den Sportwart des NVV kennen und hatten eine schöne Zeit.“

02.12.2019 11:02

Lehrgangsbericht des Verbandskaders 2006/07 weiblich 22.-24.11.

NVV Kader-News

Am Freitag, den 22. November trafen wir uns abends in Wiesloch. Dort stand zunächst eine Trainingseinheit auf dem Programm. In dieser Einheit trainierten wir schwerpunktmäßig das Läufersystem, welches wir in den VCO-Spielen am nächsten Tag benötigten. Anschließend beendeten wir den Tag mit einem selbstmitgebrachten Abendessen.
Am Samstagmorgen liefen wir gemeinsam zur Bushaltestelle und bestaunten den schönen Sonnenaufgang. Danach fuhren wir mit dem Bus zum Wieslocher Bahnhof und stiegen dort in die Bahn ein, die uns nach Heidelberg brachte.
Vormittags trainierten wir in der Nachbarhalle, da die IGH, in der wir spielten, zu diesem Zeitpunkt besetzt war. Bei den beiden Spielen, die nachmittags stattfanden, traten wir zuerst gegen die SSV Ma-Vogelstang 2 an. Dieses Spiel konnten wir nach einem schweren Kampf mit 3:2 gewinnen. In der zweiten Partie gegen die VSG Mannheim 3 mussten wir uns leider mit 3:0 geschlagen geben. Abends gingen wir zusammen zu unserem Stammgriechen, dem wir schon beim letzten Lehrgang einen Besuch abgestattet hatten. Am Sonntag packten wir unsere Koffer, die uns freundlicherweise von der Mutter einer Mitspielerin abgenommen wurden. In der Halle angekommen, frühstückten wir erst einmal und machten uns dann für das Spiel gegen die TV Eppelheim bereit. Dieses Spiel konnten wir klar mit 3:0 für uns entscheiden. Bei der letzten Partie gegen die TSG Heidelberg-Rohrbach 2 kämpften wir 5 Sätze lang, mussten uns jedoch am Ende knapp geschlagen geben. Trotz der zwei Niederlagen hat uns der Lehrgang großen Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den NVV-Cup, welcher im Dezember in Bretten stattfindet.

Lara Scholer TV Bretten & Emma Lehmann VSG Ettlingen-Rüppurr
Auswahlspielerinnen
 

02.12.2019 10:59

Lehrgang Verbandskader weiblich 06/07 in Sinsheim/Wiesloch 31.10.-03.11.19

NVV Kader-News

Am Donnerstag begann endlich der zweite Lehrgang des Verbandskaders. Das Training fing um 10 Uhr in Sinsheim mit zwei neuen Spielerinnen an. Dabei ging es vor allem um den Aufschlag und Angriff. Nach einem Essensbesuch im Krankenhaus startete unser zweites Training an diesem Tag mit einem Turnier zusammen mit den Campkindern. Während die Campkinder ihre Siegerehrung hatten waren wir schon wieder beim Training. Abends fuhren wir dann mit dem Zug nach Wiesloch. Bei dem Weg zur Halle gingen wir an vielen Häusern vorbei und fragten nach süßem oder saurem da Halloween war. Am Freitag ging es im Training dann um die Bodenarbeit und das neue System (4:2).

Samstags war dann unser letztes Training vor unserem ersten VCO-Spieltag. Unser Gegner war die Mannschaft aus St. Leon Rot. Durch mehrere kleine Fehler verloren wir das Spiel. Abends hatten wir noch ein Mannschaftsstärkendes Training. Sonntags ging es mit dem ersten Spiel schon um 11 Uhr los, welches wir gegen den Heidelberger TV spielten und leider 3:0 verloren. Unser zweiter Gegner hieß Ubstadt-Forst; Dieses Spiel ging sehr knapp nach fünf spannenden Sätzen an unseren Gegner. Trotzdem hatten wir viel Spaß und freuen uns auf den nächsten Lehrgang.

Julia Flüchter und Aluna Bernal Verbandskader 06/07, SSV Vogelstang

 

11.11.2019 12:23

Bezirkskader weiblich mit erstem Lehrgang

NVV Kader-News

Der erste Lehrgang des neuen weiblichen Bezirkskaders nach der Sichtung fand am 26.10.2019 in Mannheim statt. Bevor das Training anfangen konnte, musste mit hoher Kreativität getestet werden, wie es möglich ist unser Langnetz aufzubauen. Nach langwierigen Versuchen wurde entschieden: 2 normale Felder werden aufgebaut.
Am Vormittag wiederholten wir die Grundtechniken. Da wir dieses Mal 7 neue Spielerinnen dabei hatten, war es nötig alle auf den gleichen Stand zu bringen. Danach konnte die Mittagspause in der wärmenden Herbstsonne verbracht werden. Gestärkt kehrten wir zur nächsten Trainingseinheit in die Halle zurück. Jetzt befassten wir uns mit den verschiedenen Aufschlagtechniken und anschließend führten wir den Kopfpass ein. Dieser wird für das 3 gegen 3 beim Bezirkskadervergleich im März benötigt.
Das Abschlussturnier wurde danach mit diesen neu erlernten Techniken gestaltet. Mit der Aufgabe „weiter an den neu gelernten Techniken zu arbeiten“, verabschiedeten wir die Spieler hochmotiviert ins Vereinstraining, alle freuen sich auf den nächsten Lehrgang am 17. November 2019.

Annika Krauß Auswahltrainerin

08.11.2019 10:31

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

Montag, 26. Oktober 2020
Herbstcamp Herbstcamp
Samstag, 19. Dezember 2020
NVV Cup NVV Cup
Montag, 28. Dezember 2020
Wintercamp Wintercamp
Sonntag, 28. Februar 2021
DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale