Fortführung des Spielbetriebs im SBVV!

Spielbetrieb Top-News

Liebe Volleyballer und Volleyballerinnen, liebe Funktionäre,

wie bereits angekündigt hat sich das SBVV-Präsidium gestern in Einbeziehung verschiedener Gesichtspunkte erneut mit dem Thema "Spielbetrieb" beschäftigt und ist zu folgendem Ergebnis gekommen:

1)
    Solange es behördlich erlaubt ist, werden wir den Spielbetrieb in allen Ligen (auch Freizeit-Volleyball) fortsetzen. Sobald die Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg den Wettkampfbetrieb untersagt, werden wir die Saison unterbrechen.

2)    Sollten Spiele behördlicherseits (Ordnungsamt, Sportamt, Gesundheitsamt) untersagt werden, werden diese Spiele verlegt.

Das bedeutet, alle geplanten Spiele werden lt. Spielpläne durchgeführt.
Die Spiele vom letzten Wochenende (17./18.10.20) werden nachgeholt. Wir möchten die Heimmannschaften bitten, den Gastmannschaften einen entsprechenden Nachholtermin anzubieten. Dies könnten unter Berücksichtigung der geplanten Jugendmeisterschaften sein: 7./.8.11 2020, 21./22.11.2020, 5./6.12.2020 oder die Nachholspieltage am 19./20.12.2020! Die Staffelleiter müssen von den Absprachen in Kenntnis gesetzt werden!

Am Freitag werden wir noch einmal detailliert darüber informieren, unter welchen Voraussetzungen die Spiele künftig stattfinden werden. Es wird eine einheitliche BaWü-Lösung geben, die wir dann alle gemeinsam umsetzen sollten!

Bis Freitag und viele Grüße

Andrea

veröffentlicht am Freitag, 23. Oktober 2020 um 10:14; erstellt von SBVV-Geschäftsstelle, Andrea Greguric
letzte Änderung: 30.10.20 12:14
Samstag, 19. Dezember 2020
NVV Cup NVV Cup
Montag, 28. Dezember 2020
Wintercamp Wintercamp
Sonntag, 28. Februar 2021
DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale