SBVV: Wir trauern um Jörg Stumböck (SV Kirchzarten)

SBVV- Newsletter

NACHRUF

Jörg Stumböck

 

Die Nachricht, dass Jörg Stumböck am 6. April 2020 nach schwerer Krankheit im Alter von nur 52 Jahren verstorben ist, hat im Südbadischen Volleyball-Verband tiefe Traurigkeit und Mitgefühl ausgelöst.

Jörg Stumböck vom SV Kirchzarten war mit Leib und Seele Volleyballer, Trainer, Schiedsrichter und engagierter Funktionär. Über die Trauer hinaus, mit der uns sein Tod erfüllt, wollen wir vor allem in großer Dankbarkeit von Ihm Abschied nehmen.

Eine Persönlichkeit ist von uns gegangen, dessen Name in den letzten Jahren besonders mit dem SV Kirchzarten, aber auch mit dem VfR Umkirch in Verbindung gebracht wird. In beiden Vereinen war er viele Jahre als Trainer aktiv und konnte mit seinen Teams schöne Erfolge feiern!

Sein verdienstvolles Wirken für diese Vereine, aber auch im und für den Südbadischen Volleyball-Verband, kann nur unzureichend mit Worten beschrieben werden.

Von 2007 bis 2015                    war Jörg Schiedsrichterwart im Bezirk West

Seit 2013                                 gehörte er zum Referentenkreis für Trainer- Aus und Fortbildung

Seite 2014                                war Jörg Inhaber der B-Schiedsrichter-Prüfer-Lizenz

Im Jahr 2016                            übernahm er das Amt des SBVV-Lehrwartes

Jörg war für den SBVV jahrelang im Aus- und Fortbildungsbereich für Volleyball-Trainer tätig. Im Jahr 2018 erwarb er an der Sportschule Köln seine A-Trainer-Lizenz, was sein fundiertes Trainerwissen weiter untermauerte. Wann und wo immer es auch möglich war, führte er für den SBVV Fortbildungen durch und brachte viele neue C- und B-Trainerlizenzen auf den Weg. Hinzu kamen etliche Lehrerfortbildungen über das Schulamt Freiburg und auch die Abnahme von C-Trainer-Lizenzen an der Sport-Uni in Freiburg stand regelmäßig auf der Tagesordnung.

Seine Trainerfortbildungen waren äußerst beliebt, denn er verstand es wie kein anderer seine Freude und Begeisterung für unsere Sportart unter die Leute zu bringen.

Aber auch im Schiedsrichterwesen war Jörg über die Maßen hinaus engagiert. So leitete er als B-Schiedsrichter eine Vielzahl von Oberliga- und Regionalliga Partien. Er war als Einsatzleiter bei Südbadischen – und Regionalmeisterschaften tätig und er führte als Schiedsrichterprüfer im Bezirk West solange es seine Gesundheit zuließ zahlreiche Aus- und Fortbildungen durch.

Jörg Stumböck war einer, der das offene Wort liebte und auch ehrliche Antworten erwartete. Er war ein Mensch, auf den man sich absolut verlassen konnte.

Jörg hinterlässt eine große Lücke. Nicht nur in seiner Familie, wenn da sicher auch am schmerzlichsten, sondern auch bei uns im Verband! Wir sind sehr dankbar für die Spuren, die er hinterlassen hat, und werden immer in Hochachtung und Dankbarkeit an Ihn denken.

Unser Mitgefühl gilt in stillem Gedenken seiner Familie.

Das
SBVV-Präsidium
veröffentlicht am Donnerstag, 9. April 2020 um 12:10; erstellt von SBVV-Geschäftsstelle, Andrea Greguric
letzte Änderung: 29.04.20 11:39
Samstag, 27. Juni 2020
außerordentlicher NVV-Verbandstag außerordentlicher NVV-Verbandstag
Montag, 29. Juni 2020
Bezirksversammlung Schwarzwald-Bodensee 2020 Bezirksversammlung Schwarzwald-Bodensee 2020
Mittwoch, 8. Juli 2020
BFS-Nord Staffeltag BFS-Nord Staffeltag
Donnerstag, 9. Juli 2020
BFS-Süd Staffeltag BFS-Süd Staffeltag
Montag, 3. August 2020
Sommercamp Viernheim Sommercamp Viernheim
Montag, 26. Oktober 2020
Herbstcamp Herbstcamp
Samstag, 19. Dezember 2020
NVV Cup NVV Cup