SBVV-Sonderregelungen Auf- und Absteig für die Saison 2019/20 und 2020/21

SBVV- Newsletter

Auf Vorschlag des Landesspielausschusses haben Vorstand und Präsidium die Regelungen für Auf- und Abstiege in der Saison 2019/ 2020 bzw. 2020/ 2021 sowie zum Landespokal 2020 auf Grund der Corona-Krise wie in der beigefügten Anlage beschlossen:

 2020-Beschlussvorlage SBVV Auf-und Abstieg.pdf

Nachfolgend die jeweiligen Endtabellen für Damen und Herren! Die jeweiligen Auf- und Absteiger sind entsprechend farblich gekennzeichnet!

SbVV-Endtabellen Damen Saison 19-20.pdf    und     SbVV-Endtabellen Herren Saison 19-20.pdf

Die Abfrage der Aufstiegserklärungen in den Bezirken erfolgt durch die Bezirksspielwarte Almut Henninger (West) und Axel Tabertshofer (Schwarzwald-Bodensee).

03.04.2020 10:54

Volleyball-Orakel

News Allgemein

Liebe NVV-Vereine, liebe SBVV-Vereine,

unter diesem Link hier könnt ihr nachsehen, wie eure Saison tabellentechnisch "wahrscheinlich" verlaufen wäre, hätte uns die Corona-Krise nicht abrupt ausgebremst.

Die beiden Landesspielausschüsse von NVV und SBVV werden sich neben dem gesunden Menschenverstand unter anderem auf diese Berechnungen bei der Auf- und Abstiegsregelung stützen.

Bleibt solidarisch, kontaktarm und gesund!

Grüße aus den Geschäftsstellen
Holger Schell und Andrea Greguric

27.03.2020 10:30

NVV und SBVV beschließen vorzeitiges Ende des Spielbetriebs der laufenden Saison

News Allgemein

Die Vorstände von NVV und SBVV schließen sich jeweils der Empfehlung des DVV an und beendeen aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus (Covid-19) vorzeitig und mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb in allen Bereichen (Erwachsene, Jugend, Senioren, Freizeit/Mixed). Den genauen Wortlaut der DVV-Mitteilung findet ihr hier.

13.03.2020 08:48

Ba-Wü Beach Tour 2020 April Info

Beachvolleyball Aktuelles

Liebe Beacher,

die drei Landesverbände wollen euch heute über die Ba-Wü Beach Tour 2020 informieren:

Grundsätzlich möchten wir so viele Turniere auf den Vereinsanlagen wie machbar durchführen. Dabei sind wir natürlich von den Vorgaben der Landesregierung abhängig. Die Innenstadtturniere werden wohl zum größten Teil nicht stattfinden dürfen. Da wir nicht wissen können, wann welche Vorgaben der Landesregierung gelten, müssen wir flexibel agieren. Sollten Turniere erlaubt sein, finden sie statt. Im Verbotsfall muss eben auch mit einer kurzfristigen Absage gerechnet werden.

Von daher sollten wir jetzt einfach weiterhin Turniere ins System einstellen und dafür dann auch Anmeldungen entgegennehmen.

Beachtanks: Es wird in 2020 keine Beachtanks geben. Diese sind zwar bestellt (und von den Verbänden vorfinanziert), werden aber ein Jahr gelagert und erst 2021 ausgegeben. Damit vermeiden wir im Jahr 2021 einen Nachkauf einer kleinen Menge zu erhöhten Preisen.

Mitgliedsbeitrag/Beachlizenz: Durch den Wegfall der Tanks wird der Betrag auf 10,00 € vermindert. Beachlizenzen können weiterhin beantragt werden. Falls gar keine Turniere erlaubt sein sollten, fällt dann auch keine Gebühr an. Aber für 2021 bestände dann die Möglichkeit, dass die Lizenzen von euch persönlich verlängert werden können und nicht mit großem Mehraufwand für euch und die Verbände neu beantragt werden müssten.

Turniertermine: Falls wir erst spät im Sommer in die Beach Tour starten dürfen, müssen wir dann mit den Ausrichtern solidarisch klären, wie wir die wenigen zur Verfügung stehenden Wochenendtermine fair aufteilen.

Ranglisten: Wie wir dann am Ende des Jahres die – eventuell nur wenigen – Turniere werten, müssen wir noch klären. Wir würden gerne durch das Jahr 2020 keine Verwerfungen in den Ranglisten dann für 2021 entstehen lassen.

Schiedsrichterlizenzen: Der DVV hat jetzt pauschal alle Lizenzen bis 30.09.2020 verlängert. Ob es dann eine Option zur Online-Verlängerung geben wird, muss sich zeigen.

Finanzen: Wir Verbände werden auf jeden Fall in diesem Sommer einen gemeinsamen Verlust im Beachvolleyball in Höhe von mindestens 25.000,- € erfahren. Von daher würde es uns sehr weiterhelfen, wenn Beacher ihre 10,- € für eine erworbene Beach-Lizenz nicht zurückfordern, obwohl deren gemeldetes Turnier vielleicht kurzfristig und ersatzlos ausfallen muss. Jeder Beacher, der auch ohne geplanten Turnierstart eine Lizenz erwirbt, trägt ebenso zur finanziellen Sicherung von BiBW bei! Herzlichen Dank im Voraus!

Bleibt gesund und solidarisch

Eure drei Volleyballverbände in Baden-Württemberg

03.04.2020 08:26

NVV Beitragsanpassung / ao. Verbandstag 2020

NVV Verband News

Um euch über die geplanten und für den Weiterbestand des NVV notwendigen Erhöhungen rechtzeitig zu informieren, findet ihr den Antrag und die Fallbeispiele im Anhang zu diesem Rundschreiben.  Denn wir wollen diesen Prozess für euch transparent gestalten und euch vor dem Termin zur endgültigen Mannschaftsmeldung umfänglich informieren. Daher haben wir auch den Abschluss 2019 sowie die Haushaltspläne 2020 (vor der Corona-Krise) und 2021 angehängt.

Anhänge:

Antrag ao VT 2020 FO.pdf (137 kB)

Fallbeispiele Beitragserhöhung.pdf (130 kB)

NVV Haushalt IST 2019.pdf

NVV Haushalt PLAN 2020.pdf

NVV Haushalt PLAN 2021.pdf

NVV Ausfälle Corona-Krise.pdf

02.04.2020 09:39

Sportvereine sind keine Supermärkte

News Allgemein

Alle Sportvereine in Deutschland sind derzeit geschlossen. Sie befinden sich im Time-out-Modus. Alle Aktiven müssen auf ihren regelmäßigen Sport dort verzichten. Es klingt paradox, ist aber Realität: Wir treiben Sport, um etwas für unsere Gesundheit zu tun. Jetzt können wir es nicht, weil wir unsere Gesundheit schützen müssen. Mehr noch: Wir treiben Sport im Verein, weil wir hier mit anderen Menschen zusammenkommen, uns sogar mit anderen beim Spiel und im Wettkampf messen. Jetzt können wir es nicht, weil wir eine soziale Distanzhaltung einnehmen müssen. Sportvereine sind – so gesehen – derzeit völlig überflüssig geworden. Sind sie es wirklich?

02.04.2020 09:37

BSB Nord informiert zu FAQ Corona-Krise

NVV Verband News

Der Badische Sportbund Nord hat Informationen zur Corona-Krise hier gebündelt.

01.04.2020 14:10

Bund und Land spannen Rettungsschirme für Sportvereine auf!

News Allgemein

Der Bund und das Land Baden-Württemberg stehen solidarisch an der Seite des organisierten Sports. Es wurden Sofort-Programme und Rettungsschirme verabschiedet, die auch den Sportvereinen helfen können, die finanziellen Folgen der Krise abzufedern. Dies gilt insbesondere für den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb der Vereine. Es gibt Maßnahmen, - an erster Stelle das Kurzeitarbeitergeld -, mit deren Hilfe das in den Vereinen beschäftigte Personal vor Arbeitslosigkeit geschützt und die Personalausgaben für die Vereine deutlich entlastet werden können. Die Solo-Selbstständigen erhalten ebenfalls schnelle und unbürokratische Unterstützung.
Über diese und andere Hilfen sowie über andere wichtige Fragestellungen können sich die Vereinsverantwortlichen und alle Mitglieder auf einer Extra-Seite der Homepage des Landessportverbandes Baden-Württem berg (LSVBW) informieren.
Die Internetadresse lautet: www.lsvbw.de/coronavirus
Wir empfehlen lhnen, dieses lnformationsangebot zu nutzen. Bitte zögern Sie nicht, Anträge im Rahmen der bereits vorhandenen Rettungspakete und Schutzschirme unter www. bw-soforthilfe.de zu stellen.

Das komplette Informationsschreiben von von Ministerin Dr. Susanne Eisenmann und Präsidentin Menzer-Haasis finden Sie hier:

Gemeinsames Schreiben KM LSVBW Corona Pandemie.pdf

31.03.2020 10:52

Zwei neue kostenlose Volleyball-Broschüren für Lehrer*innen/Trainer*innen

News Allgemein

Auf Initiative von Dr. Jimmy Czimek, Leiter der A-Trainer- und Diplom-Trainerausbildung des DVV, sind die beiden Broschüren „Volleyball in der Grundschule – Vom Fangen und Werfen zum Volley-Spielen. Lehrhilfen für die Klassen 1-4“ und „Volleyball in der weiterführenden Schule – Vom Volley-Spielen zum Volleyball. Lehrhilfen für die Klassen 5-10“ erschienen.

 

27.03.2020 11:44

NVV-Vereine müssen Aufstiegsoption bestätigen

Spielbetrieb Top-News

NVV Information des Landesspielausschusses (LSA)

Nach dem vorzeitigen Abbruch der Saison versuchen wir die Aufstiegs und Abstiegsregelungen zu fair wie möglich zu gestalten.

Grundsätzlich gilt:

- Wer zum Zeitpunkt des Abbruchs schon klar Meister geworden ist, der darf aufsteigen.

- Wer zum Zeitpunkt des Abbruchs schon klar abgestiegen war, der muss auch absteigen.

- Wer zum Zeitpunkt des Abbruchs noch eine realistische Chance hatte, den Aufstieg aus eigener Kraft zu schaffen, der bekommt die Möglichkeit aufzusteigen.

- Wer zum Zeitpunkt des Abbruchs noch eine realistische Chance hatte, den Abstieg aus eigener Kraft zu vermeiden, der darf in der Liga bleiben.

Dieses Szenario könnte dazu führen, dass es zu mehr als 9 Mannschaften in einer Liga kommen kann, was auch mehr Spiele und Spieltage als bisher bedeutet.

Den Extremfall, den wir nach aktuellen Hochrechnungen haben, wäre die Verbandsliga der Damen mit bis zu 12 Mannschaften.

Über die jeweiligen Staffelleiter werden alle Mannschaften bis einschließlich Verbandsliga, die noch Chancen auf einen Aufstiegsplatz hatten bzw. diesen schon sicher hatten, aufgefordert, sich bis zum Freitag, den 3.4.2020 beim jeweiligen Staffelleiter rückzumelden, ob die Möglichkeit des Aufstiegs wahrgenommen werden möchte.

Sollten keine Rückmeldungen zum 3.4.2020 eingehen, müssen wir bei der Planung davon ausgehen, dass die Aufstiegsmöglichkeit nicht wahrgenommen werden wird.

Wir werden dann spätestens nach den Osterferien eine vorläufige Ligeneinteilung veröffentlichen.

Joachim Greiner, LSW

25.03.2020 10:50

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

ArtikelDatum
NVV Informationen zur Corona-Krise 19. März 19.03.202019.03.2020 10:34
NVV Aktuell März 2020 16.03.202016.03.2020 10:48
Der neue MIKASA Katalog liegt vor 12.03.202012.03.2020 10:42
U12 Spieltag am 8. März 2020 12.03.202012.03.2020 10:35
Ba-Wü Beacher bei Snow DM 11.03.202011.03.2020 13:30
Ü53 Senioren HTV/USC HD 11.03.202011.03.2020 11:24
SBVV-Rahmenterminplan und Spielplanmuster 2020/2021 06.03.202006.03.2020 10:11
Termine RM und DM Jugend 05.03.202005.03.2020 11:13
NVV Ehrungen 04.03.202004.03.2020 11:24
Preise zu gewinnen für Frühbucher 04.03.202004.03.2020 10:45
Landestrainerstelle Beach/Halle in NRW gesucht 02.03.202002.03.2020 12:31
Informationen zum Coronavirus - Auswirkungen auf den Spielbetrieb 28.02.202028.02.2020 19:54
Ba-Wü Beach Tour 2020 27.02.202027.02.2020 11:15
Volleyballer engagieren sich für die Umwelt 27.02.202027.02.2020 10:25
NVV-Rahmenterminplan Saison 2020-2021 liegt vor 27.02.202027.02.2020 08:16
Dienstag, 14. April 2020
Ostercamp Ostercamp
Donnerstag, 7. Mai 2020
außerordentlicher NVV-Verbandstag außerordentlicher NVV-Verbandstag
Montag, 11. Mai 2020
NVV-Präsidium NVV-Präsidium
Samstag, 27. Juni 2020
NVV-Staffeltag Damen- und Herrenligen NVV-Staffeltag Damen- und Herrenligen
Samstag, 27. Juni 2020
NVV-Vereinsversammlung NVV-Vereinsversammlung
Montag, 3. August 2020
Sommercamp Viernheim Sommercamp Viernheim
Montag, 26. Oktober 2020
Herbstcamp Herbstcamp