Beachcamp in Viernheim

Jugend Top-News

Heiße Tage in Viernheim

Wie jedes Jahr fand in der ersten Ferienwoche der Sommerferien das Beachvolleyballcamp in Viernheim statt. Am 30.07. trafen wir uns mit 30 jungen Volleyball Talenten, die trotz der angekündigten Hitzewelle Spaß im Sand haben wollten. Um 9 Uhr begannen wir das Training mit einer gemeinsamen Aufwärmeinheit und teilten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anschließend in drei Trainingsgruppen. Den Vormittag über flogen die Bälle bei diversen Übungen über den Sand während die Jugendlichen sich an die veränderten Bedingungen im Sand gewöhnten. Nach einer erholenden Mittagspause im Schatten und natürlich im Schwimmbad, begannen wir das Nachmittagsturnier. Trotz der hohen Temperaturen gaben die Kinder alles und konnten um 16 Uhr verdient bei der Siegerehrung ihre Preise entgegen nehmen. Die 15 Übernachter konnten sich noch bei einer Schwimmolympiade austoben, bevor sie ihre erste Nacht um Zelt verbringen durften. Auch der nächste Tag war von intensiver Hitze geprägt, doch die Beachvolleyballchamps ließen sich nicht beirren und pokten was das Zeug hält. Heute bekamen wir ein besonders leckeres Mittagessen bei Gitta beim Hundesportverein. Erneut gestärkt und erfrischt konnten wir auch heute viele spannende Turniere beim Turnier beobachten. Doch der Tag ging ähnlich sportlich weiter. Bei einem gemeinsamen Training mit der Tischtennisabteilung des TV Viernheim bewiesen die Kinder, dass ihr Talent im Umgang mit dem Ball nicht von dessen Größe anhängt.
Auch dem folgenden Tag fehlte es nicht an Hitze, doch obwohl schon der dritte Tag angebrochen war, gaben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alles beim Training und auch das heutige Turnier lief ähnlich spannend ab. Doch die Anstrengung forderte seinen Tribut und wir mussten das Abendprogramm sehr ruhig gestalten und verbrachten ein paar entspannte Stunden im Freibad. Donnerstags waren die Fortschritte der Woche bereits deutlich zu erkennen und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich schon fast zu Beachprofis entwickelt. Nach einem genauso intensiven Training konnten wir uns auch heute select bei Gitta stärken, um nachmittags ein paar Stunden im Kletterpark zu verbringen. Auch heute fielen wir müde in unsere Schlafsäcke.
Somit brach bereits der letzte Tag an und etwas traurig starteten wir in die letzte Trainingseinheit. Die neuen Techniken funktionierten wie am Schnürchen und nach dem Mittagessen begannen wir das große Turnier, bei dem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen gegeneinander um die besten Preise der Woche spielten. Nach der großen Siegerehrung mussten wir uns dann nach einer heißen und anstrengenden, aber sehr schönen Woche bereits wieder auf den Heimweg machen. 
Luise Herrmann, Camptrainerteam

        

        

veröffentlicht am Montag, 6. August 2018 um 09:46; erstellt von Schell, Holger
letzte Änderung: 06.08.18 09:52
15.09. BFS Cup Süd BFS Cup Süd
18.10. NVV-Vorstand NVV-Vorstand
22.10. NVV-Präsidium NVV-Präsidium
29.10. Herbstcamp Herbstcamp
15.12. NVV Cup NVV Cup
27.12. Winter-Camp Winter-Camp
17.02. Regionalspiel-Ausschuss Süd Regionalspiel-Ausschuss Süd