TV Brötzingen U14 fährt zur DM

Jugend Top-News

Dem TV Brötzingen ist am Sonntag eine kleine Sensation gelungen - die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft U14 weiblich. Das erste Mal in der Vereinsgeschichte! Die ganze Abteilung ist aus dem Häuschen. Bis Montag Nachmittag wussten die Mädchen nicht, dass Sie sich als zweiter auch qualifiziert hatten und sie waren am Sonntag nach dem Turnier etwas enttäuscht, dass es nicht geklappt hat. Die Freude heute in der Halle, als sie es erfahren haben, war unbeschreiblich.

Details zum Spieltag: Die Vorrunde schlossen unsere Mädchen als Zweite ab und konnten sich somit für die Zwischenrunde qualifizieren. Durch eine super Leistung in der Zwischenrunde erreichten sie das Finale gegen den VC Offenburg. Leider mussten wir in den Spielen zuvor zu viele Kräfte lassen, sodass wir im Finale dann unterlagen. Dieser Zweite Platz ist die Belohnung für eine herausragende Saison.

Es spielten: Alisa Akbas, Eveline Rose, Marie Rusanova, Sophie Rusanova, Diana Slabinski, Melis Tanir, Melisa Tanir,
Mit Trainerin Raissa Freundt und Diana Vaslow

Teilnehmende Mannschaften:

NVV 1: TV Brötzingen
NVV 2: SSV Vogelstang
NVV 3: TSG Wiesloch
SBVV 1: VC Offenburg
SBVV 2: FT 1844 Freiburg
SBVV 3: SV Kirchzarten
VLW 1: SV Holzgerlingen
VLW 2: TSV Birkach
VLW 3: TV Niederstetten

Dina Cierniak

veröffentlicht am Mittwoch, 16. Mai 2018 um 09:39; erstellt von Schell, Holger
letzte Änderung: 16.05.18 09:40
28.07. NVV-Vorstand NVV-Vorstand
30.07. Sommercamp Viernheim Sommercamp Viernheim
15.09. BFS Cup Süd BFS Cup Süd
22.10. NVV-Präsidium NVV-Präsidium
29.10. Herbstcamp Herbstcamp
15.12. NVV Cup NVV Cup
27.12. Winter-Camp Winter-Camp