​​​​​​​ESSERT Beach Cup auf der Neckarwiese am 9.-10. Juni 2018

NVV Verband News

ESSERT Beach Cup auf der Neckarwiese am 9.-10. Juni 2018

Die Neckarwiese wird am kommenden Wochenende nun schon zum 13. Mal hintereinander zum Schauplatz eines Ranglistenturnieres der Ba-Wü Beach Tour. Mit dem neuem Hauptsponsor, der ESSERT GmbH aus Ubstadt-Weiher, firmiert das Turnier nun als „ESSERT Beach Cup“. Qualifiziert für das Turnier mit Punkten auch für die nationale Rangliste sind 16 Herren- und 16 Damenteams. Ab Samstagmorgen 9:30 Uhr kämpft die Elite der Beacher um insgesamt 2.500 € Preisgeld und wichtige Ranglistenpunkte für das Baden-Württemberg Finale am 4.-5. August in Überlingen.

Bei den Damen steht die Heidelbergerin Leonie Klinke (U18 Europameisterin 2014 sowie mehrfache deutsche Jugendmeisterin im Beachvolleyball) mit Partnerin Lisa Sophie Kotzan (Stralsund) noch an der Spitze des Rankings. Sollte dem Team am Freitag aber beim parallel stattfindenden Super Cup in Münster der Sprung aus der Qualifikation ins Hauptfeld gelingen, wird das die Setzliste für Heidelberg durcheinander wirbeln. Den Titel vom Vorjahr verteidigen will Britta Büthe (Speyer), die nach Beendigung ihrer Profi Karriere im Beachvolleyball 2017 (Vizeweltmeisterin 2013, Olympia Rio 2016 Platz 9), heuer mit Victoria Blesch (Stuttgart) antritt. Ebenfalls am Start ist die Sinsheimer Ex-Bundesligaspielerin Svenja Engelhardt (Mannheim) mit ihrer Freiburger Partnerin Laura Mählmann (Ba-Wü Meisterin 2009). Nur sehr geringe Außenseiterchancen hat das lokale Team Hanna Baumann (TSG Rohrbach)/Julia Jungmann (Heidelberger TV).

Die Setzliste der 16 Herrenteams wird sich wohl ebenfalls noch verändern, da auch hier einige Teams ihr Glück in Münster versuchen werden. Der Mannheimer Christian Eckenweber möchte seinen Vorjahreserfolg am Neckarstrand mit Fabian Schmidt wiederholen. Und die Lokalhelden Lucas Wenz und Benedict Morath (TSG Rohrbach), die 2017 sensationell im Finale standen, werden alles daran setzen, diesen Coup zu wiederholen oder gar zu toppen? Vom Ausrichter Heidelberger TV mit einer Wildcard ausgestattet, versuchen Kevin Stein und Yannick Hess vom letzten Platz der Setzliste aus, nach vorne zu kommen.

Ansonsten gilt für die Damen wie auch für die Herren, dass es sich um ganz offene Starterfelder handelt und es extrem schwierig sein wird, den korrekten Endstand richtig vorherzusagen. Also sind spannende und umkämpfte Spiele zu erwarten und Überraschungen stets möglich.

Parallel findet am Samstag der 1. Beach Soccer Cup für Jugendfußballer von 11.00 - 16.00 Uhr statt und am Sonntag zeigen beim U12-U14 Beachspielfest des Nordbadischen Volleyball-Verbandes zwischen 10.00 und 15.00 Uhr die jüngsten Volleyballer ihr schon beachtliches Können auf Sand.

Die vielen ehrenamtlichen Helfer des ausrichtenden Vereins Heidelberger TV werden ab Freitagmorgen den Aufbau der Tribünen und der Spielfelder verantworten. Der Cateringauftritt wurde komplett überarbeitet, so dass hier keine Wünsche offenbleiben werden. Moderator Frank Schuhmacher (Öhringen) sorgt für gute Stimmung, Party-Musik heizt die Spieler/innen und Zuschauer in den Spielpausen an. Die Endspiele am Sonntag sind auf 14.00 Uhr bei den Damen und 15.00 Uhr bei den Herren terminiert, die Halbfinals werden am Sonntagmorgen ab 10.00 Uhr gespielt.

Mehr Informationen finden Sie unter www.beachvolleyball-bawue.de

 

Programm

Samstag 09.06.2018

ab 9.30 Uhr Vorrunde Damen/Herren

ab 17.00 Uhr Viertelfinale Damen

ab 17.00 Uhr Viertelfinale Herren bis gegen 20.00 Uhr

1. Beach Soccer Cup 11.00 - 16.00 Uhr

 

Sonntag 10.06.2018

ab 10.00 Uhr Halbfinale Damen

ab 11.00 Uhr Halbfinale Herren

ab 12.00 Uhr Kleines Finale Damen/Herren

ab 14.00 Uhr Finale Damen

ab 15.00 Uhr Finale Herren anschließend Siegerehrung

U12-U14 Beachspielfest 10.00 - 15.00 Uhr

 beach_A3_folder_web 2018.pdf

Anhänge:

beach_A3_folder_web 2018.pdf (1,03 MB)

veröffentlicht am Mittwoch, 6. Juni 2018 um 11:21; erstellt von Schell, Holger
letzte Änderung: 14.06.18 12:26
22.10. NVV-Präsidium NVV-Präsidium
29.10. Herbstcamp Herbstcamp
15.12. NVV Cup NVV Cup
27.12. Winter-Camp Winter-Camp
17.02. Regionalspiel-Ausschuss Süd Regionalspiel-Ausschuss Süd
24.02. DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale
21.05. NVV-Bezirkstag Süd NVV-Bezirkstag Süd