BK- Lehrgang 2017

Termin:

Sa./So., den 9. + 10. September 2017!

Ort:  Radolfzell (Unterseehalle und Schule nebenan)
Zeit:   jew. 10.00 - 17.00 Uhr
Prüfer:   Volker Schiemenz/Bernhard Menner
Gebühr: 70,- € (wird online abgebucht)

Anmeldung:     bis 1. September über SAMS "Veranstaltungen" möglich!

Ablauf:

Zunächst findet eine Beobachtung der praktischen Leistungen statt. D.h. die Teilnehmer werden am Samstag als Schiedsrichter beim Turnier in Kappelrodeck eingesetzt.
Ist die praktische Leistung zufriedenstellend, wird der Teilnehmer zur Theorie (Lehrgang und Prüfung) am Sonntag zugelassen.
Nach Bestehen der Theorie-Prüfung ist der Teilnehmer B-Kandidat. Dies wird durch das Ausstellen einer BK-Lizenz bestätigt.
Die B-Kandidatur ist auf zwei Jahre beschränkt (5.6.3 LSRO). In diesem Zeitraum wird der SR bei mehreren Einsätzen beobachtet und zur B-Prüfung geführt. Aus personellen Gründen werden die Beobachtungen bei ausgeschriebenen Turnieren oder bei Rundenspielen der Oberliga durchgeführt. D.h. die B-Kandidaten müssen sich auf jeden Fall im Schiedsrichtertool für die Oberliga anmelden und dort entsprechend viele Termine freigeben.

Voraussetzungen für die Teilnahme an einem B-Kandidaten-Lehrgang sind:

  • gültige C-Lizenz
  • Mindestalter 18 Jahre
  • mindestens zweijährige Tätigkeit als C-Schiedsrichter. Die Ausbildung erstreckt sich auf die Vertiefung der Regelkenntnisse sowie deren Auslegung und wird in Form von Diskussionen und praktischen Unterweisungen durchgeführt. Dabei werden auch schwierige spieltypische Situationen behandelt. Der Prüfer soll den Kandidaten weitere Hinweise zur Verbesserung ihrer Spielleitungsfähigkeit geben. Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung unter Verwendung der DVV Prüfungsbogen, bei dem 40 von 50 Fragen richtig beantwortet werden müssen.

***********************************************************************************************************************************************

B/BK-Fortbildungen

Fortbildung 1: Dienstag, den 4. Juli 2017
Uni Hörsaal 1, Freiburg
Prüfer: Bernhard Menner

Fortbildung 2     Donnerstag, den 20. Juli 2017
Turnerheim Bad Dürrheim
Prüfer: Volker Schiemenz

B-Schiedsrichter aufgepasst!

Die Termine für die B/BK-Fortbildungen findet ihr zur Anmeldung ab sofort unter "Lehrgangsliste & Anmeldung"

Alle B-Schiedsrichter, die grundsätzlich nicht in der Oberliga- oder Regionalliga pfeifen, können ihre Lizenz auch mit dem Besuch einer C-Fortbildung entsprechend um 2 Jahre verlängern.
Bitte denkt aber daran, dass diese Fortbildung nicht mehr gültig ist, solltet ihr wieder als Pflichtschiedsrichter in der Oberliga gemeldet werden.

*********************************************************

Bezirksschiedsrichterwarte

Zipse, Heiko

Schiedsrichterwart Bezirk West
E-Mail:

Lindenthal, Tobias

schiedsrichterwart Bezirk Schwarzwald-Bodensee
E-Mail:

Infos für Schiedsrichter Lehrgänge und Fortbildungen in den Bezirken

Die Schieri-Lizenzen müssen über SAMS ausgedruckt werden (analog zu den Spielerpässen). Die Papierlizenzen sind nicht mehr gültig und werden auch nicht mehr abgestempelt!

Lehrgang zum Erwerb der D-Schiedsrichter-Lizenz:

Es werden mehrere D-Lehrgänge an verschiedenen Orten angeboten. Diese sind wie bisher je Lehrgang in drei Teile gegliedert. Zwei Termine Unterricht, der dritte Termin ist die theoretische Prüfung. Hinzu kommt noch eine praktische Einweisung, bei dem den Teilnehmern die Handzeichen und Verhaltensweisen für eine Spielführung gezeigt werden. Diese "Einweisung" ersetzt die Praktische Prüfung.

Lehrgang zum Erwerb der C-Schiedsrichter-Lizenz:

Es werden mehrere Lehrgänge an verschiedenen Orten zum Theorieteil angeboten. Ein Lehrgang ist in zwei Termine unterteilt. Der erste Termin als Unterricht, der zweite Termin als theoretische Prüfung.
Mit bestandener Theorie-Prüfung erhält der Prüfling das Recht eine praktische Prüfung abzulegen. Hierfür stehen als Termin verschiedene Turniere und die Endrunden der B- und A- Jugend im Bezirk zur Verfügung.
Prüflinge haben selbst dafür zu sorgen, dass sie sich - sobald die Termine für die Jugendmeisterschaften feststehen und auf der Homepage veröffentlicht sind  - für einen Praxistermin anmelden. Ohne Anmeldung in SAMS ist keine Teilnahme an der Praxisprüfung möglich! 
Als Schiedsrichter eingesetzt darf nur werden, wer beide Prüfungen (Theorie und Praxis) bestanden hat. 
 

Fortbildungen:

Sowohl für die Verlängerung der D-Lizenzen, als auch der C-Lizenzen stehen mehrere Termine an verschiedenen Orten zur Verfügung. Es müssen keine Papierlizenzen mehr mitgebracht werden, die SAMS-Lizenzen werden entsprechend verlängert und können dann ausgedruckt werden.
 
Für alle Termine gilt:
Wer an einem Lehrgang oder einer Fortbildung teilnimmt, muss das aktuelle Regelwerk sowie Schreibunterlagen (Stift und Block) dabei haben.
Für die Lehrgänge ist es notwendig, dass sich die Prüflinge im Eigenstudium bzw. in ihren Vereinen zusätzlich vorbereiten. Besonders für die D-Ausbildung ist es wichtig, dass in Trainings als Schiedsrichter geübt wird. Pfiff, Handzeichen, Blickwege und Regelkenntnis können nicht in der Prüfung allein vermittelt werden.

Anmeldungen sind grundsätzlich nur über das "Veranstaltungs-Tool" in SAMS möglich! 
 
Sollten die Kurse überfüllt werden, sind die Prüfer bereit, weitere Termine anzubieten. Ebenso werden Veranstaltungen abgesagt, bei denen die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht wird.

 
Kosten :

Fortbildung B oder BK:               EUR      10,--    je Teilnehmer
Fortbildung D oder C:                EUR        5,--    je Teilnehmer
Lehrgang D:                             EUR      20,--    je Teilnehmer
Lehrgang C:                             EUR      25,--    je Teilnehmer
 
Der Verein bekommt nach Durchführung der Theorie-Lehrgänge eine Rechnung (online über SAMS) über die Gebühren für die angemeldeten Teilnehmer. Sollten Teilnehmer nicht zum Lehrgang erscheinen, muss die Gebühr trotzdem entrichtet werden. 
Angemeldete Teilnehmer können nicht kurzfristig durch andere ersetzt werden. In diesem Fall bitte Kontakt mit der Geschäftsstelle aufnehmen.
31.07. Sommercamp Viernheim Sommercamp Viernheim
17.10. NVV-Präsidium NVV-Präsidium
30.10. Herbstcamp Herbstcamp
16.12. NVV Cup NVV Cup
27.12. Winter-Camp Winter-Camp
04.03. DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale